Das Wohl der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen steht in unserer Arbeit an erster Stelle!
Die Evangelische Jugend in Hessen und Nassau tritt entschieden dafür ein, Mädchen und Jungen vor Gefahren jeder Art zu schützen. Sie duldet keine körperliche, seelische oder psychische Gewalt. Sie wird alles Mögliche tun, einen Zugriff von Tätern und Täterinnen auf Kinder und Jugendliche – auszuschließen.

Kirchliche Jugendarbeit bietet Kindern und Jugendlichen Raum, in denen sie sich frei entwickeln und entfalten können. Kinder und Jugendliche sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sollen sich in unseren Angeboten sicher und wohl fühlen.
Daher ist es wichtig, dass alle ehrenamtlich tätigen, hauptberuflich und hauptamtlich beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sensibilisiert und qualifiziert werden, um Grenzverletzungen zu verhindern.

Kindeswohl – was heißt das eigentlich?

Wenn Kinder entsprechend ihres Alters ausreichend Fürsorge, Zuwendung und Förderung erfahren, geht es ihnen gut. Ihr körperliches, seelisches und geistiges Wohl ist dann sichergestellt. Es sind die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass sie sich zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten entwickeln können.

Kindeswohlschulung – Termine

18. November 2021

19.30 Uhr – 21.30 Uhr im Dekanatszentrum

Anmeldung:

[email protected]

Du hast Fragen?

Melde dich gerne!

Dekanatsjugendreferentin und Kinderschutzbeauftragte
Manuela Bodensohn
Telefon: 060787825925

Du brauchst Hilfe? Du brauchst Unterstützung? Du hast einen Verdacht?

Hier sind ein paar Tipps, wo du dich über das Thema informieren kannst oder du dir professionelle Unterstützung holen kannst.

Wildwasser Darmstadt e.V.
Professionelle Beratungsstelle für Mädchen und Frauen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind und für unterstützende Personen.
https://www.wildwasser-darmstadt.de/

Dich interessiert mehr?

EKHN – Gegen Missbrauch vorgehen
https://www.ekhn.de/service/gegen-missbrauch-vorgehen.html

EKD: Hinschauen-Helfen-Handeln
Hinweise für den Umgang mit Verletzungen der sexuellen Selbstbestimmung durch beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende im kirchlichen Dienst
https://www.ekd.de/Hinschauen-Helfen-Handeln-bei-Missbrauch-24023.htm

Vorfälle melden:

Dekanatsjugendreferentin und Kinderschutzbeauftragte
Manuela Bodensohn
Telefon: 060787825925

Zentrale Beratungsstelle für Konflikte und Mobbing
Elke Breckner
[email protected]
Tel.: 0151-15181419

Zentrale Ansprechstelle für sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt
Stabsbereich Chancengleichheit der EKHN
[email protected]
Tel.: 06151 / 405-414

EKD: Zentrale Anlaufstelle.help
[email protected]
Tel.: 0800 5040 112
Web: https://www.anlaufstelle.help/

Formulare für Kirchengemeinden

Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald
Hier findest du unser Schutzkonzept und alle Formulare für deine Kirchengemeinde oder deine Gruppe:
https://vorderer-odenwald-evangelisch.ekhn.de/jugend/kindeswohl.html

Weitere Informationen